Stadtteile in Barcelona.

Finden Sie den zu Ihnen passenden Stadtteil.

Im Vergleich zu Städten wie London oder New York vergleichsweise klein, besitzt Barcelona trotzdem noch eine beachtliche Größe. In der Altstadt, dem historischen Stadtzentrum sind die meisten Touristen zu finden, dass gute öffentliche Nahverkehrssystem ermöglicht es Ihnen aber auch schnell und einfach die äußeren Stadteile zu erreichen. Wobei Barcelonas „Stadtstrand“ nahe dem Zenturm schon ein unabstreitbarer Vorteil dieser aufregenden Stadt ist. Die Bezirke Barceloneta, Vila Olímpica, Poble Nou und Diagonal Mar grenzen an das Mittelmeer und liefern Ihnen eine wahrhaftige Strandatmosphäre.

historisches Viertel

Barceloneta

12 Wohnungen in der Nachbarschaft
Kurz und knapp:
Entspannter Stadtteil am Strand, beliebt bei alt und jung, das ganze Jahr über.

Highlights:
Kleine Bars mit viel Charakter und günstigem Bier; Verkostung von Meeresfrüchten in tollen Restaurants und Drinks am Chiringuito (Strandbar); fantastische Sonnenuntergänge am Meer erleben.

Anreise:
Die U-Bahn-Station Barceloneta, die vielen lokalen Buslinien oder einfach am Strand entlang skaten.

Warum gerade hier:
Ideal für Sonnenanbeter, Badenixen, Sportbegeisterte und Clubber, die die Nähe zum Nachtleben des Porto-Olympico suchen.

Born

26 Wohnungen in der Nachbarschaft
Kurz und knapp:
Historisch, trendig und trotzdem ein nicht übermäßig touristischer Stadtteil auf der rechten Seite des Gotischen Viertels.

Highlights:
Die schöne Basilika Santa Maria del Mar, das Picasso Museum direkt um die Ecke, Entspannen und Bootfahren auf dem See im Ciutadella Park.

Anreise:
Metro-Station Jaume 1 auf der Via Laietana, Triumphbogen am oberen Ende und Barceloneta im Süden. Sie befinden sich auch nahe der Estació de França, einer der Hauptbahnhöfe der Stadt. Zu Fuß ist man in 15 Minuten an den Ramblas.

Warum gerade hier:
Sehr zentral gelegen, einzigartige Einkaufsmöglichkeiten, stimmungsvolle Straßen, gute Auswahl an Bars und Restaurants. Außerdem empfiehlt es Javier Bardem.

Clot

9 Wohnungen in der Nachbarschaft
Kurz und knapp:
Traditionell, überwiegend ein Wohnviertel, grenzt an den Stadtteil Sagrada Família.

Highlights:
Die bunte Markthalle, der modernistische Komplex des Hospital de la Santa Creu i Sant Pau und der reizvolle Park im Herzen des Barrio (der Parc del Clot).

Anreise:
Sie haben die Wahl zwischen mehreren Metro-Stationen und verschiedenen Metro-Linien, vielen Bussen und dem Untergrund-Bahnhof Estació de El Clot-Aragó.

Warum gerade hier:
Sehr freundliche Einheimische, ideale Verkehrsanbindungen zu den wichtigsten Wahrzeichen der Stadt, ein ruhiges Viertel, perfekt geeignet für einen erholsamen Schlaf.

Gràcia

56 Wohnungen in der Nachbarschaft
Kurz und knapp:
Bezaubernde und modebwusste Gegend mit einem starken individuellen Charakter, nördlich der Avenida Diagonal.

Highlights:
Parc Güell, Gaudis architektonisches Meisterwerk; das bunteste Straßenfest Barcelonas, Festa Major de Gràcia, einmal jährlich im August.

Anreise:
Mehrere Metro-Stationen auf der grünen Linie 3 und die Metro-Station Joanic auf der gelben Linie 4, die Sie direkt zum Strand führt. Schöne Gegend zum Spazierengehen, mit vielen geselligen Plätzen.

Warum gerade hier:
Genießen Sie die alternative Atmosphäre, umgeben Sie sich mit Künstlern und Kunsthandwerklern, genießen Sie eine dörflich anmutende Atmosphäre.

Gòtic

23 Wohnungen in der Nachbarschaft
Kurz und knapp:
Das labyrinthartige Herz der Altstadt, voller römischer Ruinen und gotischer Architektur.

Highlights:
Die Kathedrale La Seu mit ihren 13 dort wohnenden Gänsen; sich im historischen jüdischen Viertel verlaufen; unzählige einzigartige Geschäfte und das bunte Nachtleben auf dem Plaça Reial.

Anreise:
U-Bahn-Linien verlaufen entlang der rechten und linken Seite des Gotico und der Verkehrsknotenpunkt Plaça Catalunya (mit den Flughafenbussen A1 und A2) befindet sich genau an der Spitze. Das Meiste ist durch die windigen, mittelalterlichen Gassen gut zu Fuß zu erreichen.

Warum gerade hier:
Sehr aktiv mit einem jungen, internationalen Publikum und nie zu weit weg von den wichtigsten Ereignissen.

Horta-Guinardó

2 Wohnungen in der Nachbarschaft
Kurz und knapp:
Wohngebiet, das sich von Eixample bis zum Fuß der Hügel hinter der Stadt erstreckt.

Highlights:
Einen Besuch wert: Hospital de Sant Pau, der Parc del Laberinto, die olympischen Tennisplätze und das Velodrom.

Anreise:
Horta-Guinardó ist gut angebunden an die blaue, grüne und gelbe Metro-Linie und hat ein gut ausgebautes Busnetz.

Warum gerade hier:
Da man einen leichten Zugang zum Zentrum hat, bietet sich das Viertel gut an, wenn man nicht so viel ausgeben möchte und gleichzeitig mit den Einheimischen in Kontakt kommen möchte.

L'Eixample Dreta

94 Wohnungen in der Nachbarschaft
Kurz und knapp:
Großer, moderner und gehobener Stadtteil auf der rechten Seite des Passeig de Gràcia - die geistige Heimat der Modernista-Architektur.

Highlights:
Gaudis außergewöhnliche La Pedrera; Schaufensterbummel auf dem exklusiven Passeig de Gràcia; verstreute Villen im Modernista-Stil.

Anreise:
Die gelbe Linie 4 der Metro bringt Sie direkt bis zum Strand von Barceloneta, während die lilafarbene Linie 2 direkt vor der Sagrada Família hält. Viele Busse vor Ort; der Busbahnhof Estació del Nord befindet sich in der Nähe.

Warum gerade hier:
Die Wohnungen sind in der Regel groß und qualitativ hochwertig; gute Verkehrsanbindungen; recht ruhig und sicher in der Nacht.

L'Eixample Esquerra

52 Wohnungen in der Nachbarschaft
Kurz und knapp:
Überwiegend eine Wohngegend, die bei katalanischen Mittelklasse-Familien beliebt ist, auf der linken Seite des Passeig de Gracia.

Highlights:
Casa Batlló und das benachbarte Stadthaus Casa Amatller; ein Abendessen unter freiem Himmel auf der schicken Rambla de Catalunya genießen; Sonnenbaden im Parc de Joan Miró.

Anreise:
Das Viertel bietet einige Metro-Stationen verschiedener Linien, die es einfach machen, die Stadt in beliebige Richtungen zu erkunden. Die blaue Linie 5 bringt Sie direkt zur Sagrada Família. Das Schachbrettmuster der Straßen vereinfacht die Orientierung zu Fuß oder mit dem Auto.

Warum gerade hier:
Aufregendes Nachtleben, reichlich öffentliche Verkehrsmittel, nah am zentral gelegenen Plaça Catalunya und dem Passeig de Gràcia, neigt dazu, große Wohnungen zu bieten.

Les Corts

34 Wohnungen in der Nachbarschaft
Kurz und knapp:
Eher Wohngebiet, bekannt als die Heimat des FC Barcelonas.

Highlights:
Camp Nou Fußballstadion, die Polytechnische Universität Barcelonas und falls Sie Kontakte haben, der Poloclub Barcelonas.

Anreise:
Die grüne Metro-Linie fährt hoch bis Les Corts und dann entlang Diagonal. Vom Paseo de Gracia aus fahren regelmäßig Busse.

Warum gerade hier:
Wenn Sie für Ihren Aufenthalt ein schönes Wohnviertel in der Nähe des Camp Nou suchen, dann ist dieses genau richtig.

Montjuïc

4 Wohnungen in der Nachbarschaft
Kurz und knapp:
Hügel im Süden des Stadtzentrums, der von mehreren Wohngebiete gesäumt ist. Schauplatz der Olympischen Spiele 1992.

Highlights:
Am Abend den Magischen Brunnen betrachten; auf der Burg auf Kanonen klettern; an den Rosen in den verschiedenen wunderschönen Gärten schnuppern.

Anreise:
Die schwindelerregende Seilbahn zur Burg hinauf; einige sehr praktische Rolltreppen; ein Paar gute altmodische Wanderschuhe oder eine Pferdekutsche für zwei Personen.

Warum gerade hier:
Leichter Zugang zu hervorragenden Parks, Gärten und Museen sowie ein atemberaubender Ausblick über die Stadt.

Poble Nou

20 Wohnungen in der Nachbarschaft
Kurz und knapp:
Saniertes, ehemaliges Industriegebiet, das seine dörfliche Atmosphäre bewahrt hat und seine ganz eigene, sehr zivilisierte, Rambla hat.

Highlights:
Strand um die Ecke; schöne Parks; eine geführte Tour durch den faszinierenden und höchst kunstvoll gestalteten Friedhof.

Anreise:
Die gelbe Linie 4 der Metro verläuft direkt durch Poble Nou und bringt Sie in etwa 10 bis 15 Minuten in die Innenstadt. Weiterhin gibt es die Metro-Station Glòries, die man mit der roten Linie 1 erreicht. Poble Nou ist auch eine schöne Gegend zum Joggen oder Radfahren.

Warum gerade hier:
Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln sind Sie schnell in der Innenstadt und können trotzdem von der ruhigen Lage des Viertels profitieren, wenn Sie mal eine Pause vom Großstadtgewimmel brauchen. Gute Auswahl an einheimischen Geschäften, Bars und Restaurants sowie ein riesiges Einkaufszentrum.

Poble Sec

32 Wohnungen in der Nachbarschaft
Kurz und knapp:
Eher ruhige Nachbarschaft, am Fuße des Montjuïc, südlich des Plaça Espanya.

Highlights:
Nur wenige Gehminuten zum Magischen brunnen; sich im Schatten der Laribal-Gärten entspannen; Allioli und hausgemachter Wein im Restaurant La Tomaquera.

Anreise:
Die grüne Linie 3, Metrostation Paral•lel; Funicular von der Metrostation Paral•lel zum Parc de Montjuïc; ca. 15 Gehminuten zu den Ramblas.

Warum gerade hier:
Immer noch sehr zentral gelegen aber nicht zu menschenüberlaufen; authentische Katalanische Atmosphäre; ruhig bei Nacht; gute Verkehrsanbindungen; gut angesehene lokale Restaurants und Bars; nahe Montjuïc und dem Nachleben in Raval.

Raval

9 Wohnungen in der Nachbarschaft
Kurz und knapp:
ein Rohdiamant, dessen Ruf ihm vorauseilt. Ein sehr zentral gelegener Stadtteil, aber Sie möchten vielleicht dennoch des nachts einen Bogen um bestimmte Straßen machen.

Highlights:
das Museum für Moderne Kunst MACBA; eine ganze Reihe von Bars und Clubs; die älteste Kirche in Barcelona (Sant Pau del Camp); den von Gaudí entworfenen Palau Güell, ein Meisterwerk.

Anreise:
die Metro ist Ihr bester Freund in diesem Viertel, Sie finden überall Stationen mit dem großen roten M. Darüber hinaus liegt das Viertel Raval direkt neben den Las Ramblas, dem alten Hafen und dem Plaça Catalunya, das heißt, Sie könnten auch alles bequem zu Fuß erreichen.

Warum gerade hier:
damit Sie mitten im Herzen Barcelonas wohnen, um die dunklere und rauhere Seite Barcelonas kennenzulernen, um sich direkt vor Ihrer Türe ins Nachtleben stürzen zu können.

Sagrada Família

53 Wohnungen in der Nachbarschaft
Kurz und knapp:
Teil des erweiterten Eixample mit der Basilika Sagrada Familia als Mittelpunkt.

Highlights:
die Sagrada Familia ist die ungeschlagene Attraktion Nummer 1 in Barcelona.

Anreise:
Die lilafarbene und blaue Metro-Linie ermöglichen einen einfachen Zugang zum Zentrum und zum Bahnhof Sants. Es gibt auch viele Busse.

Warum gerade hier:
sauber, zentral, ohne allzu viel Hektik, man kann frische Lebensmittel auf dem großen, traditionellen Markt einkaufen.

Sant Andreu

3 Wohnungen in der Nachbarschaft
Kurz und knapp:
sehr katalanisch geprägter Stadtteil mit einheimischen Familien. Wie im Falle Gràcias, ist das Viertel eine ehemalige Kleinstadt und wurde als Teil Barcelonas integriert.

Highlights:
hier können Sie Ihr Katalanisch verbessern, im Einkaufszentrum La Maquinista shoppen gehen und einen Kaffee in einem der Cafés auf der Rambla de Fabra i Puig genießen.

Anreise:
mit der Metro etwa 15 Minuten vom Stadtzentrum entfernt (rote Linie) oder mit dem Zug (von Plaça Catalunya und Passeig de Gràcia). Der Zug zum Flughafen hält am Bahnhof Sant Andreu Comtal.

Warum gerade hier:
malerische Straßen, viele einheimische Geschäfte, viele Feste auf den zentralen Plätzen.

Sant Antoni

16 Wohnungen in der Nachbarschaft
Kurz und knapp:
moderner, lebendiger Stadtteil, der an L'Eixample und Raval grenzt.

Highlights:
der bunte Modernista-Markt von Sant Antoni; eine gute Auswahl an Kinos; Churros in heiße Schokolade tauchen auf der nur für Fußgänger angelegten Avenida Mistral.

Anreise:
Es gibt viele Metro-Linien (rot, grün und lila) und man erreicht den Plaça Catalunya und die Ramblas in etwa 10 bis 15 Minuten zu Fuß.

Warum gerade hier:
Zentrale Lage, aber nicht touristisch, die Wohnungen neigen dazu, sehr geräumig zu sein, gute Infrastruktur.

Sant Martí

1 Wohnungen in der Nachbarschaft
Kurz und knapp:
Viertel nördlich des Stadtzentrums.

Highlights:
Ein sehr homogenes Wohngebiet.

Anreise:
Die lilafarbene und gelbe Metro-Linie bedienen das Viertel und von Norden her ist es leicht mit dem Auto zugänglich.

Warum gerade hier:
Für alle, die es bevorzugen etwas weiter entfernt von der Hektik des Zentrums zu sein.

Sants

36 Wohnungen in der Nachbarschaft
Kurz und knapp:
Ehemalige Industriestadt außerhalb des Zentrums, heute ein geschäftiges Wohngebiet mit eigenem Charakter.

Highlights:
der landschaftlich gestaltete Parc de l'Espanya Industrial; die Nähe zum Camp Nou und zu den Sehenswürdigkeiten des Montjuïc; das einmal jährlich im August stattfindende Straßenfest.

Anreise:
der große Bahnhof Estació de Sants ist der wichtigste Verkehrsknotenpunkt, verbunden mit der Metro-Station Sants. Von hier aus erhält man Anschluss an nationale und internationale Züge sowie an eine Zugverbindung zum Flughafen Barcelona, El Prat. Ansonsten gibt es verschiedene Metro-Stationen und Buslinien. Außerdem ist Sants eine angenehme Umgebung, die man auch gut zu Fuß erkunden kann.

Warum gerade hier:
Wunderbare Verbindung zum Rest der Stadt dank der öffentlichen Verkehrsmittel, einige tolle einheimische Restaurants und leichten Zugang zu einigen sehr schönen Parks.

Sarrià - Sant Gervasi

10 Wohnungen in der Nachbarschaft
Kurz und knapp:
Wohlhabender Stadtteil, der sich von Diagonal bis hoch zum Tibidabo erstreckt.

Highlights:
nahe der Hügel Barcelonas gibt es viel zu sehen, unter anderem das naturwissenschaftliche Museum Cosmo Caixa, den Vergnügungspark Tibidabo, die alte Tram und die Sternwarte Barcelonas.

Anreise:
Zwei Regionalzüge ab Plaza Catalunya. Sie fahren regelmäßig und funktionieren ähnlich wie die Metro.

Warum gerade hier:
Nahe den Vergnügungsmöglichkeiten auf dem Tibidabo und sehr gut an die öffentlichen Verkehrsmittel angeschlossen.

Vila Olímpica

2 Wohnungen in der Nachbarschaft
Kurz und knapp:
Moderne Wohngegend an der Küste, die speziell für die Unterbringung der Olympia-Athleten im Jahre 1992 erbaut wurde.

Highlights:
Sich unter die Millionäre am mondänen Yachthafen mischen; ein Dinner mit frisch gefangenen Meeresfrüchten am Strand genießen; die artistische Bronzeskulptur des Fischs von Frank Gehry.

Anreise:
Es gibt eine Metrostation, Ciutadella Vila Olímpica, zu erreichen mit der gelben Linie 4, oder mit der Straßenbahn T4. Mehrere Buslinien, inklusive des Tourist-Bus, bedienen die Gegend Ebenso werden Sie viele Radfahrer oder Rollerblader sehen.

Warum gerade hier:
Die Wohnungen sind hier in der Regel geräumig und modern, die Nachbarn sind sehr friedvoll, man hat einen leichten Zugang zu Stränden und Meer, wo man ein einzigartiges Nachtleben vorfindet.