Nach der Landung in die Innenstadt – Anfahrt vom Flughafen Marco Polo ins Stadtzentrum von Venedig

Der Flughafen Marco Polo liegt auf dem Festland, circa acht Kilometer von Venedig entfernt. Es gibt mehrere Anfahrtswege vom Flughafen zur Insel Venedig. Die Preisklassen reichen von günstig bis teuer.

Privates Wassertaxi

water taxi by The Cow ManWer es gerne luxuriös mag, kann mit einem eleganten Privatboot nach Venedig fahren. In Bezug auf Zeitoptimierung handelt es sich um die beste Variante, da die Fahrzeit mit den Booten nur 25 Minuten beträgt. Die Wassertaxis bringen einen zudem direkt bis vor die Haustür oder zumindest so nahe wie möglich an die Ferienwohnung heran (je nach Lage der Unterkunft).

Wer mit viel Gepäck reist, für den sind die Wassertaxis ebenfalls die beste - wenn auch die teuerste - Wahl. Eine einfache Bootsfahrt nach Venedig kostet zwischen 110 und 125 Euro. In der Ankunftshalle des Flughafens befindet sich ein Kiosk, in dem man ein Wassertaxi reservieren kann. Anschließend ist es nur noch ein kurzer Spaziergang bis zur Anlegestelle. Die Fahrt mit dem Wassertaxi kann auch im Voraus übers Internet gebucht werden. Wer direkt zu seiner Ferienwohnung gebracht werden möchte/muss, kann nur auf diese Option zurückgreifen. Alle anderen Verkehrswege sind entweder mit Umsteigen oder einem Fußweg verbunden.

Alilaguna öffentlicher Bootsverkehr

Die Boote von Alilaguna bieten einen öffentlichen Linienverkehr vom Flughafen nach Venedig. Eine einfache Fahrt kostet 15 Euro pro Person, eine Hin- und Rückfahrt 17 Euro. Die Fahrt ist vergleichsweise günstig, nimmt jedoch viel Zeit in Anspruch, da die Boote auf der Strecke zwischen dem Flughafen und dem Markusplatz an mehreren Stellen anlegen. Die Boote von Alilaguna verkehren nach Fahrplan, weshalb es zu Wartezeiten kommen kann. Die Fahrtzeit zwischen dem Flughafen und Venedig kann bis zu eineinhalb Stunden betragen. Es handelt sich um ein preiswertes doch langsames Verkehrsmittel. Außerdem muss man je nach der Lage der Unterkunft eine weite Strecke zu Fuß zurücklegen und dabei eventuell Brücken mit dem Gepäck überqueren. Der Ticketschalter befindet sich in der Ankunftshalle des Flughafens.

ATVO Expressbus

Atvo by beccafawleyDiese von einem Privatunternehmen angebotenen Reisebusse verfügen über gemütliche Sitzgelegenheiten und einen Gepäckraum im unteren Bereich. Die 20-minütige durchgehende Fahrt vom Flughafen zum venezianischen Busbahnhof Piazzale Roma erfolgt 3-mal stündlich. Der Preis für einen einfachen Fahrschein liegt bei 6 Euro pro Person.

Von der Piazzale Roma aus kann man mit dem Vaporetto (öffentliches Linienboot), einem privaten Wassertaxi oder zu Fuß zur Unterkunft gelangen. Die Busfahrkarten kauft man an einem Automaten nahe der Bushaltestelle, die direkt an der Straße gegenüber dem Ausgangstor des Flughafens liegt. Ab 5 Uhr fährt dieser Bus auch 3-mal pro Stunde von der Piazzale Roma zum Flughafen.

ACTV Stadtbus

Die städtische Buslinie 5 fährt vom Flughafen zum venezianischen Busbahnhof Piazzale Roma. Sie verkehrt mehrmals pro Stunde und die Fahrt dauert ca. 35 Minuten. Es handelt sich um einen typischen Stadtbus mit vielen Fahrgästen und vielen Haltestellen auf dem Weg. Das Gepäck hat man während der Fahrt bei sich. Diese Busse, die nicht mit den ATVO-Bussen zu verwechseln sind, sind in der Regel orangefarben oder grünweiß. Fahrkarten sind im Geschäft Tabacci (mit einem großen T-Schild über der Eingangstür) in der Ankunftshalle des Flughafens erhältlich.

Im Bus muss man das Ticket dann entwerten. Die ACTV-Bushaltestelle liegt nahe dem Hauptausgang des Flughafens, einfach die Straße runter links.

Flughafentransfer im Privattaxi

Fliegen sie das erste Mal nach Venedig? Vielleicht ist dann ein Privattaxi die optimale Lösung. Der Chauffeur wartet bei der Ankunft am Terminal mit einem Namensschild und begleitet den Besucher bis zur Ferienwohnung. Der Chauffeur hilft auch mit dem Gepäck und führt die Gäste in einem komfortablen Auto zum gewünschten Ziel. Dieser Service ist auch perfekt für alle, die Ausflugsziele außerhalb der Stadt planen, die nur schwierig mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen sind. Der Privatchauffeur kennt sich aus und sucht den schnellsten Weg, um zum Ziel zu kommen. Wir empfehlen für diesen Service in Venedig das Unternehmen myDriver Airport Transfer.

Taxis

Vaportetto by randwillMit Taxis kann man Venedig vom Flughafen aus auf dem Landweg erreichen. Die Taxis halten an der Piazzale Roma, wo die meisten Venedigbesucher an- und abreisen. Der Taxistand befindet sich direkt am Hauptausgang des Flughafens. Die Fahrt kostet zwischen 35 und 40 Euro und dauert etwa 25 Minuten.

Taxis sind eine hervorragende Wahl, um Wartezeiten, wie sie bei Bussen oder Booten entstehen, zu vermeiden. Außerdem muss man nicht erst zur Anlegestelle laufen. Allerdings halten die Taxis ebenso wie die Busse an der Piazzale Roma in Venedig. Von dort aus muss man sich ein Vaporetto nehmen oder zur Ferienwohnung laufen.

Diese Webseiten bieten weiterführende Informationen zu den Fahrplänen und –preisen.

ATVO-Bus - http://www.atvo.it/ ACTV-Bus - http://www.actv.it/en


Geld sparen in Venedig!

Profitieren Sie von unseren exklusiven Rabatten.

Siehe mehr

Letzte Buchungen in Venedig

Holen Sie sich alle Artikel auf einmal!

Nach der Eingabe Ihrer Email-Adresse erhalten Sie von GowithOh wertvolle Informationen zu günstigen Schnäppchen, Events und Tipps zum Reisen aus erster Hand!