Essen in Venedig

Die traditionelle venezianische Küche ist sehr einfach gehalten. Die örtlichen Zutaten bestehen größtenteils aus Schalentieren und Fischen aus den Lagunen, frischem Gemüse von den nahe gelegenen Inseln, Risotto und Polenta sowie Wild aus der Region. Die meisten Gerichte bestehen fast ausschließlich aus frischen Zutaten und die Aromen bieten Einflüsse aus den Verbindungen der Stadt zum Osten – dies gilt auch für die vielen Gewürze, die in der venezianischen Küche verwendet werden.

Market by LLCrowleyFrisches Gemüse von Bauernhöfen gibt es in Hülle und Fülle. Auf dem Markt wird täglich eine große Auswahl angeboten, darunter Artischocken, Kürbisse, Radicchio und Pilze der Saison. Zur venezianischen Kochtradition gehören auch die aus Mais-Grieß hergestellte Polenta und natürlich Risottos mit Gemüse, Garnelen und Pilzen.

Schalentiere wie Garnelen, Muscheln, Krabben, Miesmuscheln, Tintenfisch, Sepia und Oktopus gehören zu beliebten Zutaten der Region. Dasselbe gilt auch für Fische wie Branzino und Goldbrasse (Orata). Ein Besuch auf dem Fischmarkt lohnt sich, um die erstaunlich große Auswahl der Stadt zu entdecken.

Traditionelle Gerichte zum Probieren

Unter anderem lassen sich diese typischen traditionellen Gerichte auf den Speisekarten der Restaurants in Venedig finden:

  • Baccala mantecato - ein Mousse aus getrocknetem Kabeljau, der in Öl eingelegt wird, bis er die Konsistenz von Thunfisch hat. Dies wird auf Polenta serviert. Als Vorspeise wird es auf einem Crostini oder einem kleinen gebratenen Polenta-Rechteck zubereitet.
  • Bigoli in salsa - Bigoli, traditionelle Vollkornnudeln aus der Region Veneto, sind größere, dickere Spaghetti-Nudeln. Dieses Gericht wird mit einer einzigartigen Sauce aus Sardellen und Zwiebeln gereicht.
  • Sarde in saor - gebratene Sardinen mit marinierten Zwiebeln, Pinienkernen und Sultaninen, sodass das Gericht ein süß-saures Aroma erhält. Dasselbe ‘Saor’-Rezept wird auch manchmal mit Garnelen statt Sardinen serviert.
  • Spaghetti con vongole - winzige Muscheln aus der Region mit Weißwein, Knoblauch und Petersilie – zusammen mit Spaghetti zubereitet.
  • Seppia nero - Tintenfisch mit einer Sauce aus der schwarzen Tinte der Sepia. Entweder mit Spaghetti oder Polenta serviert. Auch wenn die schwarze Sauce nicht sehr appetitlich aussieht, ist sie köstlich. Dieses Gericht sollte man definitiv probieren.
  • Fritto misto by Tim Brown ArchitectureFritto misto - eine leicht frittierte Mischung aus panierten und gesalzenen Sardinen, Garnelen, Tintenfisch und Jakobsmuscheln. Vor vielen Jahren gab es Straßenhändler, die Fritto misto in Papiertüten verkauften. Heute findet man noch ein paar Lokale, wo man Fritto misto zum Mitnehmen bestellen kann.
  • Fegato alla Veneziana – zarte Kalbsleber in kleinen Stücken, mit Zwiebeln, Öl und Butter gebraten und auf Polenta serviert. Fegato ist das beliebteste Fleischgericht in Venedig.
  • Grill- oder Backfisch (Branzino oder Orata) - Wolfsbarsch oder Dorade gegrillt oder gebacken, oft mit gerösteten Kartoffeln, Tomaten und Kapern angerichtet.
  • Risi e Bisi - Reis mit gebratenem Speck, Erbsen, Zwiebeln, gehackter Petersilie und Käse, fast wie ein Risotto. Traditionelles Frühlingsgericht.
  • Tiramisu – die Lieblingsnachspeise vieler Anwohner in Venedig. Schichten von Biskotten mit Kaffee und Mascarpone.
Risi e Bisi by Charles HaynesDie meisten dieser Gerichte kann man auch einfach selbst zubereiten, besonders wenn man in einer Ferienwohnung mit Küche in Venedig unterkommt.

Wer während seines Aufenthalts in Venedig die italienische Kochkunst üben möchte, sollte einen morgendlichen Besuch auf dem Markt Rialto nicht versäumen. Dort kann man es den Anwohnern gleichtun und die Gemüse- und Obststände, den Pescheria (Fischmarkt) sowie die Metzgerstände aufsuchen. Am besten geht man ohne Einkaufsliste auf den Markt und kauft einfach die frischesten Lebensmittel ein. Daraus bereitet man sich anschließend das Mittag- oder Abendessen zu. Was für ein Abenteuer! Das machen die Anwohner in Venedig jeden Tag so, und vielleicht findet man sich während seines Aufenthalts selbst jeden Morgen auf dem Markt in Venedig wieder.

In den umliegenden Straßen des Markts befinden sich viele gute Geschäfte, die frisches Brot, Käse und Gewürze verkaufen.

Buon appetito!


Geld sparen in Venedig!

Profitieren Sie von unseren exklusiven Rabatten.

Siehe mehr

Letzte Buchungen in Venedig

Holen Sie sich alle Artikel auf einmal!

Nach der Eingabe Ihrer Email-Adresse erhalten Sie von GowithOh wertvolle Informationen zu günstigen Schnäppchen, Events und Tipps zum Reisen aus erster Hand!