Wenzelsplatz

Wenzelsplatz, das neuralgische Zentrum Prags

  • Der Wenzelsplatz (Václavské náměstí) zählt zu den meistbesuchten Plätzen von Prag und befindet sich mitten im Einkaufs- und Geschäftszentrum der tschechischen Hauptstadt. Er ähnelt eher einer Prachtstraße als einem Platz, was dieses 750 m lange Rechteck einzigartig macht.
    Der Wenzelsplatz ist Zeitzeuge der Geschichte: Hier wurden Demonstrationen und öffentliche Versammlungen abgehalten und hier ereigneten sich auch wichtige geschichtliche Ereignisse wie die Unabhängigkeitserklärung der früheren Tschechoslowakei im Jahre 1918 oder massive Demonstrationen der Nazis. 1945 begann der Prager Aufstand gegen die deutschen Besatzungstruppen, der mit der Zerstörung mehrerer Gebäude endete.
    Auf dem Wenzelsplatz sind wichtige Bauwerke und Monumente zu sehen, so zum Beispiel die Statue des Heiligen Wenzels, das Nationalmuseum, Bürogebäude und das Einkaufszentrum Palác Koruna.
  • Der Wenzelsplatz bildet das neuralgische Zentrum Prags und ist ein beliebter Ausgangspunkt für Touristen. Die Ferienwohnungen von GowithOh in der Nähe des Wenzelsplatzes befinden sich also mitten im touristischen Zentrum der Stadt, deshalb sind hier die meisten Nachbarn ebenfalls Besucher, die mehr über Geschichte und Kultur dieser prächtigen Stadt erfahren möchten. Doch keine Sorge, Prag zählt über 1,2 Millionen Einwohner, deshalb begegnet man natürlich auch den Stadtbewohnern selbst. Der Wenzelsplatz befindet sich im Stadtteil Nove Mesto (neue Stadt), dem jüngsten und größten Stadtviertel Prags.
  • Dieser prächtige, belebte Platz befindet sich auch inmitten von zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten. In der Straße Na Prikope, die den Wenzelsplatz mit dem Platz der Republik (Náměstí Republiky) verbindet, findet man Modegeschäfte wie Zara oder New Yorker. Wenn man der Straße entlang spaziert gelangt man zu einem der größten Shoppingcenter von Prag, dem Palladium Centre. Es handelt sich um ein modernes, wunderschönes Gebäude, in dem alles nur Denkbare zu finden ist: natürlich Mode, Schuhe und Accessoires, aber auch Bücher, CDs, Haushaltsobjekte und Schönheitsprodukte, Geschenke und Spielzeug. Im Palladium Centre gibt es über 200 Geschäfte!
  • Prag ist eine große Hauptstadt, doch trotzdem kleiner als viele europäische Städte wie Paris oder London. Wer Rom oder Madrid kennt, wird in Prag keine Probleme haben, sich zu orientieren. Die Ferienwohnungen von GowithOh in der Nähe des Wenzelsplatzes befinden sich in einer privilegierten Lage, nicht weit von den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt Prag entfernt. Die tschechische Hauptstadt verfügt über ein ausgezeichnetes öffentliches Verkehrsnetz, das hauptsächlich aus U-Bahn und Straßenbahn besteht. Genau in der Mitte des Wenzelsplatzes befindet sich die U-Bahnstation Mustek für die Linie A, etwas weiter westlich die Station Mustek für die Linie B. Doch das ist noch nicht alles. Am südlichen Ende des Platzes kann man von der Station Muzeum aus die Linien A und C verwenden. Es gibt auch mehrere Straßenbahn-Haltestellen um den Platz herum. Wer dieses Verkehrsmittel nutzt, kann gleichzeitig die Stadt besichtigen.
  • Der Wenzelsplatz findet sich in einer privilegierten Lage und ist deshalb der perfekte Ausgangspunkt für eine Stadtführung durch Prag. Die kostenlosen Stadtführungen beginnen zwar nicht am Wenzelsplatz, führen jedoch hier vorbei. Dabei wird das ganze Prager Zentrum gezeigt: die Altstadt, das Haus zur Schwarzen Muttergottes, das Kubismus-Museum, die Teynkirche, das jüdische Viertel, die spanische Synagoge und vieles mehr. Nicht vergessen, ein großzügiges Trinkgeld zu geben, denn die Touristenführer verdienen sich schließlich damit das Leben.
    Auf dem Wenzelsplatz gibt es noch einen Pflichtbesuch: das Nationalmuseum von Prag, in dem sowohl das naturwissenschaftliche als auch das historische Museum beherbergt wird. In der nördlichen Umgebung des Platzes befindet sich das Kommunismus-Museum, in dem man einiges über die Geschichte der Stadt lernen kann. Im Alfons Mucha Museum kann man wundervolle Kunstwerke betrachten.
  • Rund um den Wenzelsplatz gibt es ein großes Angebot an Restaurants, in denen man tschechische Speisen kosten kann. Es empfehlen sich beispielsweise das Hopspoda v. Lucerne, in dem sicher alle zufriedengestellt werden. Abends kann man die Lust auf etwas Süßes im Pekařství PAUL stillen, das ist eine wunderbare Konditorei, in der es auch leckere Sandwiches zum Mitnehmen gibt.
    Die tschechische Küche schmeckt köstlich und würzig, davon sollte man während des Besuches dieser Stadt profitieren. Wer mit Kindern unterwegs ist kann jedoch rund um den internationalen Wenzelsplatz auch andere Möglichkeiten finden. Wenn man nicht viel Zeit hat kann man beispielsweise bei KFC etwas kaufen. Auch eine leckere Pizza im italienischen Restaurant Buschetto empfiehlt sich.
  • Prag zählt zu den interessantesten Städten Europas, tagsüber kann man hier sehr viel sehen und lernen. Doch auch spätabends herrscht rund um den Wenzelsplatz reges Leben und viel Unterhaltung. Die Tschechen feiern gerne Feste und das Zentrum von Prag ist der beste Ort dafür. Hier gibt es unzählige Diskotheken und Pubs: Friends, Carioca, Club U Stare Pani, Zlaty Strom... Auch bietet sich hier eine vielfältige Auswahl an Jazzclubs. Wem diese Musik gefällt, der ist im Jazz Republic Live Music Club Praha oder dem AghaRTA Jazz Centrum bestens beraten.
    Wer sich an einem Bier erfrischen und auch etwas essen möchte, kann die Zombie Bar besuchen, wo es hausgemachtes Bier gibt, oder auch die Be Bop Lobby Bar, wo man eine Kleinigkeit essen kann. Wer noch Lust auf eine etwas andere und sehr sexy Abendunterhaltung hat, dem steht das Darling Cabaret, das größte erotische Kabarett in ganz Europa zur Verfügung.
 
 

Ferienwohnungen nahe Wenzelsplatz

 
 
Seite 1 von 4    
 
 

Unsere Destinationen