Paris Zentrum

Paris Zentrum, unendliche Schönheit

  • Paris befindet sich im nördlichen Teil Frankreichs und zählt zu den meistbesuchten und schönsten Städten der Welt. Auch als Stadt der Liebe und des Lichtes bekannt, garantiert der Besuch des Zentrums von Paris unvergessliche Tage. Beeindruckende Monumente und Sehenswürdigkeiten wie der Eifffeltrum , Notre-Dame oder der Triumphbogen , sowie wunderbare Grünzonen wie der Tuileriengarten, bringen Besucher zum Staunen. Die Seine, die das Zentrum von Paris durchfließt, verleiht dieser prächtigen Stadt zusätzlich Klasse und eine ganz besondere Atmosphäre. In der Nähe des Flusses kann man sich in den kleinen Straßen verlieren und auch die zwei Inseln Île Saint-Louis und Île de la Cité erkunden. Die kleinen Hügel bilden ebenfalls einen besonderen Reiz in der Stadtlandschaft. Der bekannteste ist wohl Montmartre, das Künstlerviertel von Paris
  • Die Stadt teilt sich in 20 “arrondissements” oder Distrikte auf, in denen sich verschiedenste Sehenswürdigkeiten befinden. Hier stößt man auf Menschen jedes Alters, doch die meisten Bewohner des Zentrums von Paris gehören der oberen oder der oberen Mittelklasse an. Auch viele Künstler und ausländische Stadtbewohner sind hier zu finden, denn Paris ist eine internationale Stadt. Alleine im Zentrum leben 2 Millionen Menschen, doch die Grenzen der Stadt erstrecken sich auf einer bedeutend größeren Fläche. Es handelt sich um die am dichtesten besiedelte Stadt der Europäischen Union, mit insgesamt über 12 Millionen Einwohnern.
    Im Zentrum von Paris ist man auch stets von zahlreichen Touristen umgeben, denn diese Stadt empfängt jedes Jahr mehr als 30 Millionen Besucher.
  • In Paris gibt es viele Einkaufsviertel, doch die wichtigste Straße für Shoppingfreuden ist die Champs-Élysées. Ein Vergleich mit der Londoner Oxford Street liegt nahe, doch hier ist auch typisch französische Haute Couture zu finden. In der Champs-Élysées sind die wichtigsten Modemarken und Designer vertreten, so zum Beispiel Givenchy und Louis Vuitton. Darüber hinaus gibt es hier auch Musik- und Buchgeschäfte sowie Geschäfte für Technologie.
    Doch es gibt auch andere Orte, an denen man ausgezeichnet einkaufen kann. Luxus ist in dem Einkaufszentrum Galeries Lafayette zu finden, im Stadtteil der Oper. Hier gibt es auch verschiedenste Luxusgeschäfte, die in den wunderschönen Passagen untergebracht sind, die verschiedene Gassen zwischen den Gebäuden verbinden. Wer keinen Luxus braucht, kann bei den Ständen der Bouquinistes an der Seine auch alte Bücher und Kuriositäten erwerben.
  • Das beste Verkehrsmittel im Pariser Zentrum ist die U-Bahn. Es gibt sehr viele Linien, die in die unterschiedlichen Stadtteile führen. Fast überall gibt es U-Bahnstationen, am besten besorgt man sich einen Übersichtsplan, um sich zurechtzufinden. So kann man sich wunderbar im Zentrum von Paris bewegen.
    Auch wenn man das Zentrum nicht an einem Tag besichtigen kann, empfiehlt es sich, dieses zu Fuß zu erkunden. So kann man die außergewöhnliche französische Architektur bestaunen, denn im Pariser Zentrum scheint alles wunderbar zu sein. Wer also in einer Ferienwohnung von GowithOh im Zentrum von Paris weilt, kann jeden Tag einen der Stadtteile ausführlich besuchen.
    Wer jedoch nicht viel Zeit hat, kann auch einen Touristenbus nehmen, um die Stadt zu erkunden.
  • Ausgehend von der Ferienwohnung im Pariser Zentrum sind die Möglichkeiten in der französischen Hauptstadt unendlich! Man kann die prächtige Champs-Élysées entlang spazieren, um sich dem majestätischen Triumphbogen zu nähern und danach die breitangelegten Boulevards betrachten, die vom Platz Charles de Gaulle, wo sich ein weiterer Bogen befindet, ausgehen.
    Anschließend kann man von der Avenue Kléber bis zu Trocadero gehen, wo man die schönen Gärten und einen phantastischen Blick auf das Pariser Wahrzeichen genießen kann: den Eiffelturm. Danach kann man bis zum Invalidendom spazieren und die Grabstätte Napoleons besichtigen, die so gebaut wurde, dass man sich davor verbeugen muss. Auch lange nach seinem Tod handelt es sich immer noch um einen Kaiser. Danach kann man der Seine entlang bis zur Île de la Cité gehen, wo sich die prächtige Kathedrale Notre Dame befindet, die die Vergänglichkeit herausfordert, gleich wie ihre Wasserspeier, die sich auf beiden Seiten an der Seine orientieren. Natürlich wird man für diesen wunderschönen Spaziergang länger als einen Tag benötigen, denn das Zentrum von Paris ist riesengroß.
    Auch Kulturfreunde kommen hier auf ihre Rechnung. Im Louvre kann man Tage verbringen, wenn man alle Kunstwerke betrachten möchte. Wer lieber ein kleineres Museum besucht, kann das wunderschöne Musée d´Orsay oder das Centre Pompidou besichtigen.
  • In Paris essen ist eine ganz besondere Erfahrung. In der französischen Hauptstadt befinden sich einige der besten Restaurants der Welt und der französischen Küche, die jeden Feinschmecker erfreuen werden. Es empfehlen sich beispielsweise die Restaurants Pierre Gagnaire, La Veraison oder Epicure, alleine die Namen versprechen bereits ganz besondere Gaumenfreuden.
    Doch Paris ist sehr teuer, was Restaurants anbelangt, und deshalb nicht für jeden geeignet. Man kann jedoch auch ausgezeichnete Lokale finden, in denen man ein angenehmes Abendessen genießen kann, ohne über die Preise erschrecken zu müssen. Es empfehlen sich beispielsweise das Bistrot Victoires, in der Nähe des Louvre, das Breizh Café de Le Marais oder das Le Petit Clerc, nahe des Eiffelturms. Man kann sich natürlich auch Brötchen kaufen und mit der Familie ein Picknick in einer der zentralgelegenen Parkanlagen genießen. Insbesondere Kinder werden daran Spaß haben.
  • Im Zentrum von Paris gibt es viele Möglichkeiten, sich abends mit den Stadtbewohnern zu vermischen. Insbesondere im Quartier Latin bietet sich ein unterhaltsames Ambiente, es handelt sich um einen der belebtesten Stadtteile von Paris. In der Rue Mouffetard gibt es sehr viele Bars und Pubs, die auf ein Gläschen und einen kleinen Imbiß einladen.
    Nicht nur tagsüber, auch zu später Stunde kann man sich im Zentrum von Paris wunderbar unterhalten. Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten, wie beispielsweise der Triumphbogen und der Eiffelturm, sowie die Pyramide vor dem Louvre, werden in der Nacht herrlich beleuchtet und bieten eine anderes Bild der Stadt.
 
 

Ferienwohnungen nahe

 
 
Seite 1 von 20    
 
 

Unsere Destinationen